Guten Tag! Ich bin der Traummacher mit den Einschlafgeschichten und Phantasiereisen für Dich!

Wie es zu der CD-Serie „Traummachers Zauberland“ – Meditative Reise durch die Welt der Träume – kam:

Harald Kiesewalter ist kein professioneller Geschichtenschreiber, sondern liebevoller Vater. Die Geschichten fielen ihm in der besonderen Atmosphäre von Vertrauen und Geborgenheit ein, wenn er seine Tochter, Nicole, abends zu Bett brachte.

Nach einigen Jahren entstand die Idee, die Geschichten auch anderen Kindern zugänglich zu machen.

Er fand in Michael Heidmann und Andreas Weimer und später Klaus Hagedorn begnadete Musiker, die mit viel Gefühl und Liebe zur Musik die Geschichten vertonten.

Trotz der unterschiedlichen Inhalte der Märchen haben sie doch eine Gemeinsamkeit: Sie sind durchgehend positiv, ohne aufregende Höhepunkte und haben den Anspruch, die Phantasie der Kinder anzuregen und über die meditative Musik beruhigend auf sie zu wirken.

Speziell diesem Zweck dient eine Phantasiereise am Ende einer jeden Geschichte. Die Texte wurden von Harald Kiesewalter selbst gesprochen und behalten damit den natürlichen Charme von Geschichten, die ein Vater seiner Tochter erzählt.

Von Harald Kiesewalter sind bis heute sechs CDs und ein Buch erschienen – zu beziehen über Apotheken, den Buchhandel- oder Schallplattenhandel, in Kaufhäusern (Karstadt, Kaufhof) oder direkt per Internet-Bestellung auf dieser Website.

Autor und Sprecher

Autor und Sprecher Harald Kiesewalter

HARALD KIESEWALTER

wohnt mit seiner Frau Margret und seiner Tochter Nicole in Nützen, einem Dorf 40 Kilometer nördlich von Hamburg. Er betreibt neben seinem bürgerlichen Beruf als selbständiger Unternehmens-Berater und Coach (www.Businessdoctors.de) den Musikverlag Wonderland Production.
Darüber hinaus führt er seit 1991 Seminare und Behandlungen in einer fernöstlichen Heilkunst, dem Reiki, durch.

Illustration

Illustrator Werner Wölk

WERNER WÖLK

– der die Figur des Traummachers ins Leben gerufen und das Buch zur CD sowie die CD-Cover illustriert hat, lebt in Ahlhorn, einem Ort zwischen Bremen und Cloppenburg. Er ist Kunstmaler und sehr engagiert in der Jugendarbeit der Johanniter Unfallhilfe Schon früh interessierte er sich für die Malerei, erlernte das Malerhandwerk und hatte während seiner Bundeswehrzeit bereits zahlreiche Ausstellungen. Nach einem Studium in Werbegraphik und Design arbeitet er heute als freischaffender Künstler und hatte bereits viele Ausstellungen.

Musik

Die Musik zu den beiden ersten CDs („Wie die Kristalle zu den Menschen kamen“ und „Schließe deine Augen“) wurde von Michael Heidmann und Andreas Weimer komponiert und gespielt.

Musik von Michael Heidmann

MICHAEL HEIDMANN

ist Dipl. Psychologe und Psychologischer Psychotherapeut. Seit seinem dreizehnten Lebensjahr beschäftigt er sich mit verschiedenen Elementen der Musik, spielt mit 22 Jahren als Perkussionist in einer Jazz-Rockformation (Semour Jane), die später zur besten deutschen Amateurband gewählt wurde. In den darauffolgenden Jahren arbeitet er mit einer Vielzahl von Hamburger Musikern zusammen und war 15 Jahre als Perkussionist in der Lola-Rogge-Schule tätig.

ANDREAS WELMER

wuchs in einer Hamburger Musikerfamilie auf. Mit 13 Jahren begann er, Gitarre zu spielen, später machte er eine Ausbildung als Tontechniker. Heute arbeitet er als Gitarrenlehrer in einer privaten Musikschule.
Neben einigen CDs der Wonderland Production produziert er auch eigene Titel in seinem Tonstudio.

KLAUS HAGEDORN

Die Musiken zu allen weiteren CDs wurden (mit Ausnahme der Phantasiereisen, die von der zweiten CD übernommen wurden) von Klaus Hagedorn komponiert und eingespielt. Er ist hauptberuflicher Musiker und wohnt in Nordhausen am Ostrand des Harzes. Er nahm nach mehrjährigem Klavierunterricht seit dem 13. Lebensjahr Schlagzeugunterricht und hat heute bereits 17 Jahre Banderfahrung als Schlagzeuger. Nach einer Ausbildung bei einem Trommelmeister aus Togo leitet er selbst Trommelgruppen und Einsteigerseminare.