Die Reiki-CD für Anwender des 2. Reiki-Grades

Reiki ist:

eine uralte Heilweise, die Ende des letzten Jahrhunderts von dem christlichen Geistlichen Dr. Mikao Usui wiederentdeckt wurde. Dabei handelt es sich um eine Massagetechnik, die auf dem Prinzip der Energieübertragung basiert.

Während einer Reiki-Massage von ca. 45 Minuten Dauer fällt der Behandelte in der Regel in einen tiefen Entspannungszustand, ohne sich dabei zu konzentrieren oder in irgendeiner Form daran mitzuwirken. In der Regel stellt sich sehr schnell eine wohlige Wärme ein. Neben dieser entspannenden Wirkung führt Reiki häufig dazu, dass die körperlichen Selbstheilungskräfte aktiviert werden.

Reiki hilft:
• dem gesunden Menschen sich zu entspannen, Stress abzubauen und seine Widerstandskraft zu erhöhen
• dem kranken Menschen bei akuten und chronischen Krankheitsbildern
• Menschen, Tieren und Pflanzen

Reiki wirkt:
• ohne dass die behandelte Person daran glauben muss
• ohne dass bestimmte äußere Rahmenbedingungen geschaffen werden müssen.
• auf das Symptom.
• unterstützt die behandelte Person auf ihrem Weg zum Verständnis der Krankheit.

Der „Erfolg“ von Reiki:
• Muss nicht immer das sofortige Verschwinden des Symptoms sein. Mit Reiki werden die Selbstheilungskräfte aktiviert.
• Die Entscheidung heil zu werden trifft das Unbewusste des Menschen selbst.

Oberstes Gebot:
Reiki kann eine schulmedizinische oder homöopathische Behandlung nicht ersetzen, sondern lediglich unterstützen und sinnvoll ergänzen.

Die Weitergabe von Reiki erfolgt:
• In Form einer Behandlung: Reiki wird durch die Hände des Behandlers in den Körper der behandelten Person geleitet
und geht dabei durch alle Materialien hindurch
• In Form der Öffnung bzw. Einstimmung für die Reiki-Energie. In vier sog. Einweihungen wird die Person an einem Wochenende für die Energie
geöffnet. Danach ist sie selbst zum Kanal für die Reiki Energie geworden und kann sich selbst oder andere Lebewesen behandeln.

Das Usiu-System der natürlichen Heilung kennt drei Reiki-Grade:
1. Grad: Körperbehandlung
2. Grad: Energieverstärkung, Mentalbehandlung, Fernbehandlung
3. Grad: Meister/Lehrer

Die Reiki – Alliance

• Wurde von Phillis Lei Furomoto gegründet und ist eine Gemeinschaft von Reiki-Meistern auf der ganzen Welt,
die nachweislich in der spirituellen Linie zu dem Begründer des Usui System der natürlichen Heilung, Dr. Mikao Usui, stehen
• Die Reiki-Meister der Reiki-Alliance verpflichten sich, Reiki im Usui-System der natürlichen Heilung zu lehren. Dazu gehört:
• Vier Einweihungen im ersten Grad zu geben und bestimmte Lehrinhalte den Schülern zu vermitteln.
• Drei Symbole im 2. Grad an die Schüler weiter zu geben und diese zu ehren.
• Die Form der Einweihungen einzuhalten und das Seminar an zwei oder drei Tagen hintereinander durchzuführen.
• Mindestens drei Jahre lehren bevor wir einen Meister einweihen.
• Im Einklang mit dem Ehrencodex der Reiki Alliance zu leben.

Reiki – Meister

Harald Kiesewalter erlangte 1987 den ersten Reiki – Grad und ist seit 1991 Reiki-Meister und Mitglied der Reiki – Alliance.
Harald Kiesewalter führt regelmäßig Seminare des ersten und zweiten Grades durch und bildet Reikimeister aus.