Hör-/Leseproben

CD Wie die Kristalle zu den Menschen kamen

CD Wie die Kristalle zu den Menschen kamen

Die Geschichte führt in die Welt der Zwerge, die den Kindern aus den Tiefen eines Berges ihre individuellen Kristalle an das Licht der Welt bringen.

Die Eule fragte: „Kennt ihr denn eure Lebensaufgabe nicht?“ „Lebensaufgabe, hm, die kennen wir nicht,“ antworteten die Zwerge und schauten sich ratlos an. Der älteste Zwerg fragte die Eule: „Wer sagt uns denn unsere Lebensaufgabe?“ Die Eule antwortete: „Ihr müsst wissen, dass jeder von euch einen Traummacher in sich hat, der ihm Träume schicken kann. Bevor ihr also einschlaft, bittet euren kleinen Traummacher, euch einen Traum zu schicken, der euch ganz klar eure Lebensaufgabe zeigt. Bittet ihn auch darum, dass ihr euch am nächsten Morgen an euren Traum erinnern könnt.“
Dieser Dialog zwischen den Zwergen und der weisen Eule ist auf der CD: „Wie die Kristalle zu den Menschen kamen“ zu hören und im Begleitbuch zu lesen. Sie ist Ende Dezember 1997 erschienen und ist der Beginn der Serie „Traummachers Zauberland: Meditative Reisen durch die Welt der Träume“.
In 40 Minuten wird mit musikalischer Untermalung erzählt, wie die Zwerge ihre Lebensaufgabe finden und den Menschen ihre individuellen Schätze in Form von Kristallen bringen. Am Ende begleitet der Traummacher die Kinder auf eine Phantasiereise in den Zwergenwald und lässt sie ihre Kristalle finden.

  1. Im Zwergenwald (3:43)
  2. Zwergenmarsch (0:33)
  3. Der Rat der Eule (2:28)
  4. Der kleine Traummacher I (1:10)
  5. Zwergenträume (1:06)
  6. Die Lebensaufgabe (4:33)
  7. Der kleine Traummacher II (1:07)
  8. Die Quelle des Lebens (5:05)
  9. Der Kristall (5:18)
  10. Die Waldlichtung (1:21)
  11. Der kleine Traummacher III (2:20)
  12. Die Reise in den Zwergenwald (12:05)

    GESAMTSPIELZEIT: 40 Minuten

 

Dieses wunderschöne Buch ist als Ergänzung zur CD / MC gedacht. Da der Text identisch ist, haben die Eltern , die ihren Kindern gern abends Geschichten vorlesen jetzt die Wahl. Die Figuren, Landschaften und Handlungen aus dem Hörspiel wurden von Werner Wölk auf 40 farbigen Bilder bis ins Detail sehr liebevoll dargestellt. Damit alle Sinne der kleinern Leser angesprochen werden, wurden dem Buch 16 der schönsten Bilder als Fotokopiervorlagen zum Ausmalen beigefügt.

Hier können Sie sich eine Leseprobe oder ein Beispiel für die Kopiervorlagen herunterladen (jeweils PDF, sie benötigen zur Betrachtung das kostenlose Programm Acrobat Reader).

CD Schließe deine Augen

CD Schließe deine Augen

Mit den fünf Phantasiereisen werden nicht nur Kinder in die Welt der Träume begleitet, sondern auch Erwachsene. Sie vermitteln Geborgenheit, Harmonie, Liebe und eine positive Lebenseinstellung. Vor allem beruhigen sie den kleinen oder großen Zuhörer und lassen sie sanft einschlafen.
Aus diesem Grund wird die CD nach den positiven Erfahrungen in der Klinik für Kinder und Jugendliche der Krankenanstalten in Konstanz und einem wissenschaftlichen Test mit 400 Personen unterschiedlicher Altersgruppen von der Neurologischen Abteilung des St. Augustinus Krankenhauses in Düren von der Zeitschrift „Das Neurophysiologie-Labor“ empfohlen.

  1. Löwenträume (14:13)
  2. Himmelsbärchenmeditation (9:10)
  3. Schäfchenwiese (19:32)
  4. Reise in den Zwergenwald (12:05)
  5. Reise ins Mondenland (17:48)

    GESAMTSPIELZEIT: 73 Minuten

 

CD Wie die Himmelsbärchen den Mond wiederfanden

CD Wie die Himmelsbärchen den Mond wiederfanden

Die Ur-ur-urgroßväter der Himmelsbärchen hatten vor vielen Jahren den Mond fortgeschickt. Deshalb schien im Himmelsbärchenland am Tag und in der Nacht immer die Sonne, und es wurde niemals dunkel. Darüber verlernten die Himmelsbärchen zu schlafen und zu träumen. Sie fühlten sich glücklich damit, bis eines Tages ein Himmelsbärchen in der Dunkelheit auf der Erde viel Schönes entdeckt und sich nach den Gutenachtgeschichten, den Einschlafliedern der Ruhe und den Träumen sehnt. Er macht sich auf die lange, ungewisse Reise zum Mond und zur Sonne.

  1. Im Himmelsbärchenland (3:43)
  2. Der Blick auf die Erde (0:33)
  3. Der Rat der Himmelsbärchen (2:28)
  4. Die Reise beginnt (1:10)
  5. Die Engelchen (1:06)
  6. Im Schloss der Eisprinzessin (4:33)
  7. Die Milchstraße (1:07)
  8. Das Geschenk der Sternschnuppe (5:05)
  9. Die Begegnung mit dem Mond (5:18)
  10. Die Sonne (1:21)
  11. Zurück im Himmelsbärchenland (2:20)
  12. Himmelsbärchenmeditation (12:05)

    GESAMTSPIELZEIT: 43 Minuten

CD Finde deine Lebensblume

CD Finde deine Lebensblume

Drei Pferde leben unbeschwert auf ihrer wunderschönen Wiese in den Tag hinein. Sie können sich gar nicht vorstellen, dass es im Leben auch schwierigere Zeiten geben kann. Bis sich eines Tages das kleine Fohlen Susi ein Bein bricht und damit die Idylle zerstört wird.
Der Hengst Mikado macht sich auf den Weg, ein Heilmittel für seine kleine Susi zu suchen. Dabei erhält er Hilfe von Elfen, Bienen, einer Schnecke und seiner Lebensblume, die ihm ihren Tau als Heilmittel für seine Tochter aber auch für die ganze Familie schenkt. Nach der wundersamen Heilung leben die drei Pferde in tiefer Dankbarkeit und in dem Wissen, dass das Glück keine Selbstverständlichkeit ist.
Am Ende der CD können die Kinder in einer Phantasiereise das Autogene Training auf liebevolle Weise erlernen.
Harald Kiesewalter hat seine positiven Erfahrungen mit der Bachblüten-Therapie in seine Geschichte einfließen lassen.

  1. Die Heimat der Pferde (2:20)
  2. Das Schicksal nimmt seinen Lauf (1:32)
  3. Die Reise beginnt (1:03)
  4. Bei den Elfen (3:23)
  5. Der Blick in den Zauberspiegel (2:25)
  6. Mikados Traum (1:43)
  7. Der Aufbruch (1:20)
  8. Die magische Schlucht (2:44)
  9. Mikados Weg durch eine andere Welt (1:55)
  10. Die Wächter am Garten der Lebensblumen (2:34)
  11. Der Tau der Lebensblume (1:55)
  12. Eine hilfsbereite Schnecke (1:50)
  13. Die Heimreise (1:06)
  14. Eine wundersame Heilung (3:15)
  15. Phantasiereise auf deine Traumwiese (19:40)

    GESAMTSPIELZEIT: 50 Minuten

CD Löwenträume

CD Löwenträume

Es war einmal eine Löwenfamilie. Ihr König hieß Kundan, die Königin Maya und ihr jüngster Sohn Maitreya. Die drei lebten mit ihrer großen Familie in einem kleinen Paradies am blauen Meer am Rande des Urwaldes.
Kundan war alt geworden und träumte von einem Ort, an dem es keine Feinde gab, gegen die er zu kämpfen hatte, und wo sich niemand um die Beschaffung von Nahrung kümmern musste. Eines Tages brannte der Urwald und die Löwenfamilie musste ihren Löwenstrand verlassen, um sich ein neues Zuhause zu suchen. Kundans Träume führten die Löwen in ihre neue Heimat und schließlich an einen Ort, an dem all seine Träume Wirklichkeit wurden.

  1. Am Löwenstrand (3:40)
  2. Der Alltag am Löwenstrand (1:41)
  3. Der Tag, an dem alles anders wurde (4:25)
  4. Kundans Traum (5:30)
  5. Auf der Suche nach einer neuen Heimat (2:40)
  6. Am Ziel (2:34)
  7. Kundans Entdeckung (5:06)
  8. Das Tor zum Paradies (4:18)
  9. Kundan am Ziel seiner Träume (2:27)
  10. Kundans Rückkehr (4:47)
  11. Das Wiedersehen (2:45)
  12. Löwenträume (14:07)

    GESAMTSPIELZEIT: 54:29 Minuten