Allgemeine Geschäftsbedingungen der Wonderland Production

1. Lieferung
Die Lieferung erfolgt jeweils so schnell wie möglich.

2. Preise und Versandkosten
Alle genannten Preise beinhalten die gesetzliche MwSt. von 19%. Die Versandkosten werden an Privatkunden nur anteilig weiterbelastet. Sie betragen im Inland pauschal Euro 2,50. Für die Zustellung in Länder der EU und die Schweiz betragen sie pauschal Euro 7,50. Für den weltweiten Versand in alle übrigen Länder berechnen wir pauschal Euro 15,00 Versandkosten. Für den Versand an den Einzel- bzw. Großhandel gelten – falls keine Einzelvereinbarungen getroffen wurden – die Portokosten der Deutschen Post.

3. Zahlungen
Sollte eine Bezahlung auf Rechnung vereinbart worden sein, so ist diese sofort nach Rechnungserhalt ohne Abzug fällig. Für Zahlungserinnerungen werden pro Schreiben Mahngebühren in Höhe von 2,50 Euro berechnet. Nach der dritten Zahlungserinnerung wird ein Anwalt mit der Erstellung eines Mahnbescheids beauftragt.

4. Nichtannahme einer Lieferung
Wird die Lieferung bestellter Artikel ohne besonderen Grund nicht angenommen, so sind uns die entstandenen Kosten zu ersetzen. Dies gilt insbesondere auch für Nachnahme-Sendungen, deren Annahme verweigert wurde, oder welche innerhalb der 10-tägigen Aufbewahrungsfrist des Zustellpostbezirks nicht abgeholt wurden. Ein 14-tägiges Rückgaberecht für technisch einwandfreie Produkte gilt nur bei versiegelten Tonträgern und Büchern, deren Versiegelung nicht beschädigt ist.

5. Kosten des Zahlungsverkehrs
Für den Fall, dass eine falsche Bankverbindung angegeben wurde oder eine Abbuchung ohne unser Verschulden zurückbelastet wird, trägt der Kunde die von der Bank berechneten Gebühren.

6. Eigentumsvorbehalt
Grundsätzlich gilt, dass die Waren bis zur vollständigen Bezahlung in unserem Eigentum bleiben.

7. Weitere Regelungen
Weitere Vereinbarungen bedürfen der Schriftform. Irrtümer sind vorbehalten. Im Falle der Unwirksamkeit einer Regelung, tritt an deren Stelle i.S.d. Gesetzes die nächst passende Regelung. Alle anderen Vereinbarungen werden hiervon nicht berührt. Sofern der Kunde Kaufmann ist, wird für den Streitfall als Gerichtsstand Hamburg vereinbart. Im Übrigen gilt deutsches Recht unter Ausschluss des UN-Kaufrechts.

Stand: 06/08
Wonderland Production
Am Hasenberg 12
24568 Nützen
Inh. Harald Kiesewalter